ArbeitnehmerInnen Rechte stärken

In Deutschland müssen die Rechte der Arbeitenden gestärkt werden – Schluss mit Niedriglohn und Ausbeutung internationaler Arbeitender.

Die EU sieht sich als moderne Institution und trotzdem gibt es Sklaverei und Ausbeutung – auch in Deutschland. In Großbritannien wurde vor Kurzem ein Gesetz gegen die Sklaverei erlassen. Unglaublich aber wahr und auch in Deutschland gibt es dergleichen.

Arbeiter

Arbeitende aus dem Balkangebiet werden über Subunternehmen ausgebeutet und teils gar nicht oder nur anfänglich bezahlt. Sicherlich muss auch die Regierung in den Herkunftsländern etwas dagegen tun – aber auch Deutschland. Das Arbeitsrecht muss auch überwacht werden. Und das bedeutet, dass Straftaten gegen diese Rechte stärker geahnt werden müssen.

Es darf sich nicht mehr lohnen so zu verfahren, also müssen die Strafen dafür hoch. Denn die Motivation dieser Leute ist der Profit. Und das bedeutet auch, dass man gegen die Untergehung von Mindestlohn vorgehen muss und zwar drastisch.

Dass in Deutschland die Binnenkonjunktur auch anspringt, hat denn auch mit dem Geld zu tun, dass die Leute auch dank des Mindestlohns in der Hand haben und ausgeben können. Der Begriff Binnenkonjunktur meint die Ausgaben der Leute und damit Einnahmen der Wirtschaft innerhalb von Deutschland. Deutschland ist aber vor allem im Export gut, was ja von u.a. den USA kritisiert wird. Ja, die Fachleute damals waren gegen die Einführung des den Mindestlohns, aber es hilft der Wirtschaft doch.

Selbstverständlich spielt auch der Zins hier rein. Aber das Argument, es würde sich nicht lohnen zu sparen wegen der niedrigen Zinsen, erscheint mir bei dem Zuwachs zu gewagt. Schließlich sind die Menschen hierzulande auch Sparmeister!

In Deutschland liegen die Einkommen des Mittelstands auf dem Niveau der 90er Jahre. Das Risiko arm zu werden steigt und das ist auch die CDU & SPD Politik der letzten Jahre. Genau dieser Neoliberalismus führt zum Faschismus, wie wir gerade erleben. Stattdessen erhöhen wir die Militärausgaben für Panzer, während immer mehr Kinder als arm gelten. Bald haben wir Verhältnisse wie in den USA – und das mit Ankündigung!

Es sind Millionen Menschen für unsere Arbeitsrechte gestorben und wir geben alles für das leere Versprechen, dass es uns dafür morgen besser gehen wird, auf. Aber das schon von den Christen inflationär benutzte Heilsversprechen in der Zukunft und nach dem Tod, zieht nicht mehr.

Now is the time to rise from the dark and desolate valley ..!

17. Oktober 2017 in Politik & Medien, Story-Kommentar, Wirtschaft

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar