Autowerte in Aufwind | Verkaufen?

All meine Aktien, die mit der Automobilbranche zu tun haben sind gestiegen, der Grund dürfte in den guten Aussichten und Rückblicken liegen.

Am DAX sind die Autowerte gestiegen, für mich interessant sind TRW, Daimler und BMW – hierbei bin ich investiert. Und nach einige Rückschlägen in der Vergangenheit habe ich heute fette grüne Balken. Der Grund dafür ist, dass die Aussichten gut sind und auch aus den USA kommen gute Zahlen, dort sind es die Verkaufszahlen – also der Rückblick.

Trendkanal TRW

Beides zusammen kommt natürlich gut an und so denke ich jetzt an einen Ausstieg! Die TRW Position habe ich bereits verkauft, da die 200 Tage Linie einfach schon sehr weit vom Kurs entfert war. Zwar sind die Zahlen gut und auch die Aussichten bei TRW, einen US-amerikanischen Autozulieferer, doch das ist charttechnisch riskant. Klar fluche ich, wenn der Kurs jetzt trotzdem steigt, aber von Gewinnmitnahmen ist ja bekanntlich noch niemand arm geworden.

Auch BMW ist kurz vor einem Allzeithoch, wenn der Kurs denn heute auch noch so beschließen wird – vielleicht sogar im Allzeithoch. Aber diese Position werde ich auch verkaufen, wenn der Kurs noch etwas höher steigt. Ich behalte aber für den Fall noch Daimler bei, denn der Kurs ist noch nicht so gestiegen, wie ich mir das erhofft habe und wer weiß, was die Zukunft bringt!

Sogar Continental ist wieder etwas gewachsen, aber nur zäglich im Vergleich zu den anderen. Nach dem unerhofften, unerwarteten Abwärtstrend ist nun wieder ein Anstieg zu sehen – wobei es schon letztes Mal zu sehen war und der Kurs ist abgefallen. Der Kurs zieht sich entlang der oberen Trendkanal-Linie – einer gedachten, eigentlich nichts aussagenden Linie…

Es sind also, m.E., gute Zeiten zum Verkaufen – nicht um einzusteigen – dafür sind die Kurse zu hoch; es sei denn man ist langfristiger Anleger, dann ist es egal.

2. Juli 2014 in Börse

, ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar