Börse im Korrekturkurs | Continental & weitere Kurse

Die Weltbank hat die Aussichten gesenkt und vor allem der DAX hat reagiert, aber es sind unter anderem auch Gewinnmitnahmen…

Der DAX hat heute schon deutlich nachgelassen. Die rote Kerze macht bis jetzt, nach vier Stunden Handel, fast 0,8 Prozent aus. Davon sind eigentlich auch fast alle Werte betroffen. Die Versicherer verlieren womöglich wegen der Sturmschäden und die Lufthansa hat eine Gewinnwarnung für die kommenden 18 Monate herausgegeben.

Continental an Unterstuetzungslinie

Einige Experten sagen, die Autowerte sind heiß gelaufen und davon habe ich ja eine Menge, aber so richtig hochgekommen sind sie in den letzten Wochen auch nicht.

Google hat ein neues Unternehmen gekauft und schon ist der Kurs ins rote gegangen, aber nicht so stark. Gut möglich, dass der Kurs sich noch diese Woche wieder erholt hat. Der von mir angedachte Aufstieg von Continental hat damit auch eine Ende gefunden, ich hoffe nur dass der Kurs von Continental nicht unter die Unterstützungslinie bei 172,8 Euro fällt.

Die Leute nehmen gerade die Gewinne mit, denn das Börsensprichwort sagt: Vom Gewinne mitnehmen ist noch niemand arm geworden. Ich gehe aber davon aus, dass es diese Woche noch leicht hoch geht und nächste Woche noch höher. Doch der Abstieg  liegt in der Luft.

Morgen wird es wieder interessant, dann gibt es neue Berichte, vor allem aus den USA und von der FED.

11. Juni 2014 in Börse

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar