Check bei Zalando & Rocket Internet

Was machen die Neuen an der Börse: Zalando und Rocket Internet – mal wieder eine kleiner Check…

Heute ging es wieder rauf und runter am Aktienparkett. Der DAX wird wohl im leichten Plus schließen und der Dow Jones arbeitet gerade an einem neuen Allzeithoch – ist das zu fassen? Da schau ich mir mal zwei ganz andere Werte an: Zalando und Rocket Internet. Schon nach einem Monat habe ich sie mir angsehen und nun hab ich eine Änderung entdeckt.

Rocket Internet Oktober bis November 2014

Zalando scheint ja immernoch auf dem absteigenden Ast. Zwar hat sich der Kurs etwas erholt, aber der Abwärtstrend ist noch lange nicht gebrochen. Das Papier scheint es sich erstmal auf der Seitswärtsbewegung bequem zu machen. Nach dem Absturz nach der IPO (Einführung an der Börse), hat sich das Papier zwischen 19,18 und 17,32 festgesetzt. Um einen Anfangsstart nach oben zu machen, müsste der Kurs die 19,18 klar durchbrechen, aber selbst dann wäre man immernoch im Abwärtstrend und ist auch noch weit von der 200-Tage-Linie entfernt.

Den Abwärtstrend gebrochen hat aber erstaunlicher Weise der Aktienkurs von Rocket Internet. Hier hat man den Einstiegskurs überschritten und damit den Kanal nach oben gewendet. Er war schon 20 Prozent darüber und ist nun aber immernoch innerhalb der Parameter, also des Trendkanals.

Das Problem an beiden Firmen ist ja deren Intraparenz und auch wegen der kurzen Zeit kann man keine Aussagen dazu machen. Aber the trend is your friend – as you know 😉 Ich bin dort aus moralischen Gründen nicht investiert…

13. November 2014 in Börse

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar