CSU & Konservative Revolution

Die CSU macht keinen Hehl mehr daraus: Sie sind Protofaschisten auf dem Weg zum richtigen Faschismus.

Der Erfolg der Faschisten in Deutschland hat bei der CSU feuchte Träume ausgelöst. Also haut man ins faschistische Horn und greift den Begriff auf: Konservative Revolution. Damit referiert man auf diejenigen, die der NSDAP in 30er Jahren zur Macht verholfen haben.

CDU Sitz Berlin

Der leitende Faschist der CSU ist Dobrindt und der macht ganz offen auf faschistisch – man darf endlich sagen was man denkt. Deutschland sei keine linke Republik, sagt Dobrindt und hofft auf die Wiederkehr des Führers in seiner Person. Und man sucht den Schulterschluss mit Victor Orban – dem ungarischen Faschisten und vermutlich auch mit Österreich.

Wer nun CDU wählt, wählt automatisch auf die (Proto-)Faschisten der CSU.

Diese Partei gehört verboten!!! Das ist weder christlich, noch sozial – die CSU ist nationalsozialistisch – kurz NAZIS!

NIE WIEDER FASCHISMUS – WEHRET DEN ANFÄNGEN – DIE CSU MUSS VERBOTEN WERDEN!!!!

5. Januar 2018 in Politik & Medien, Story-Kommentar

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar