DAX bleibt nach Wahl locker

Der DAX ist gestern gestiegen, trotz des Einzugs der Faschisten in den Bundestag.

Wird es eine Grün-Gelb-Schwarze Koalition geben? Diese Koalition wird ob der Farben als Jamaika Koalition bezeichnet, weil sich dieselben Farben in der Fahne Jamaikas wiederfinden.

DAX nach Wahl stabil

DAX nach Wahl stabil

Im Jahr 1930 waren die Faschisten als zweitgrößte Fraktion eingezogen, 2017 als drittgrößte Fraktion. Die Börse hat anders als das Wahlergebnis nicht gebebt. Und das obwohl Jamaika auch zu Problemen mit Frankreich führen könnte. Denn die FDP ist europafeindlich eingestellt und will keine Vergemeinschaftung der Schulden – also Eurobons – was aber der neue Präsident Frankreichs Macron geplant hat.

Ob der Wahl oder nicht, der Euro ist gestern wieder unter 1,19 gefallen, aber es könnte durchaus sein, dass er wieder steigt. Ich habe gestern mal 1,30 als Ziel gehört, aber abwarten. Das Geschäftsklima ist aber auch gut in Deutschland und Europa. Aber die USA hat ja immer noch einen Lügen-Trump.

Und Nordkorea hat erklärt, dass man sich ja nun im Krieg mit den USA befindet. Daher will man aufgefahrene US-Flugzeuge abschießen, die sich derzeit östlich des Landes sammeln. Das zieht an den Kursen und den Nerven…

26. September 2017 in Börse

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar