DAX fällt wieder

What goes up, must come down – Der DAX ist heute wieder kräftig im Minus, aber es war eine Auf und Ab.

Gestern hat der DAX ja kräftig zugelegt und das war, so sagen viele, der Lösung im Schuldenstreit mit der griechischen Regierung zu verdanken. Und noch heute morgen sah es zunächst so aus, als würde es so weiter gehen. Doch Pustekuchen…

Dax intraday 24-6-2015

Um Kurz nach halb 12 Uhr kam die Meldung, dass Tsipras die Gespräche nicht so positiv sah – was einen langen roten Strich im Tageschart ausmachte – so sehr wie er vorgestern eben grün war. Allerdings hat sich der DAX auch wieder etwas gefangen, doch bleibt für heute eine rote Kerze bestehen. Aber die rote Kerze ist nicht so lange wie die Grüne – summasummarum steht der DAX besser da.

Allerdings denke ich, dass es wieder weiter runter geht. Ob das mit dem Euro, der Zinswende oder Griechenland zu tun hat – ist eigentlich fast schon beiläufig. Derzeit ist Börse wieder politisch und blickt vor allem nach Griechenland. Obwohl sich auch die Ukraine-Krise verschärft, noch vor einem Jahr hätte das zu sinkenden Kursen geführt.

Der weise Rat am Schluss: Auf der Hut bleiben und ja, immer noch abwarten und lieber kurzfristig drei Prozent bei einem anderen Tagesgeldkonto als Neukunde bekommen 😉

24. Juni 2015 in Börse

, ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar