DAX im Sinkflug

Heute fiel der DAX , den zweiten Tag in Folge. Korrektur? Oder geht es wieder aufwärts? Das fragen sich alle – wie immer 😉

Charttechnisch kommt es eher auf den Tagesschluss an und der könnte oberhalb des Tiefstwerts der letzten Tage schließen. Die 12.000 Punkte sind jedoch weiter weggerutscht.

DAX Intraday 23-4-2015

Die Gründe, das weiß nur jede Person für sich – warum sie kauft oder verkauft -, könnten Griechenland und die guten Zahlen aus den USA sein. Ob Griechenland Pleite geht, das ist schon seit Monaten die Frage. Ob das wirklich so eine Auswirkung hat?

Die US-Wirtschaft zieht an, so dass viele glauben, dass die Zinswende früher kommt. Das heißt, dass man vielleicht schon im Frühsommer die Zinsen in den USA anheben wird, dann werden die Kurse schon eher sinken. Und dann stellt sich die Frage, ob die EZB mit ihrem Anleiheprogramm so weiter machen kann.

Aber der Dollar wird dadurch auch stärker und der Euro in den USA günstiger, das bedeutet gerade für Autowerte gute Absatzzahlen und in Autowerte werde auch ich wieder investieren, allerdings wann? Derzeit greift man wohl ins fallende Messer, wie man an der Börse so schön sagt.

23. April 2015 in Börse

, ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar