DAX im Weihnachtsmodus

Es scheint, als würde der DAX mit letzter Kraft an der Jahresendrallye arbeitet…

Es sind nur noch wenige Tage bis zu Weihnachten und damit nur noch wenige Tage bis zum Jahresende. Der Hexensabbat ist ja am Freitag vorbei geflogen und hat die Kurse „verhext“ und heute geht es nun wieder mit einem langen, grünen Balken nach oben.

DAX Tageskerzen Dez 2015

DAX Tageskerzen Dez 2015

Viele Daten stehen in dem Jahr eh nicht mehr an und viele sind bereits in die Weihnachtsferien gegangen. So erwarte ich nicht mehr allzu viel von dem Jahresendkampf, obgleich der DAX heute mit der oberen Linie des alten Trendkanals liegt und daran knabbert. So denke ich, diesen Kanal wird der DAX heute noch verlassen und etwas höher steigen. Gut möglich, dass er heute noch die 10.800 Punkte durchbricht, da der DAX da gestern auch drüber schoss. Aber meine Prognose von 11.300 Punkten zum Jahresende ist weit weg…

Da diese Woche nicht mehr viel ansteht – also Börsentechnisch und viele Handelnde bereits weg sind, wird wenig Geld mehr Wirkung haben. Vor allem die Autowerte steigen wieder ordentlich – ob das mit dem Ölpreis zu tun hat?

Die Jahresendrallye zieht also noch mal ein wenig, daher prognostiziert meine Glaskugel für das Jahresende statt den 11.300 Punkten, nun etwas unter 11.000 Punkten…

21. Dezember 2015 in Börse

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar