DAX in gutem Umfeld, aber…

Der DAX fällt heute, obwohl das Umfeld für den DAX recht gut eingeschätzt werden könnte…

Mit der Aussage von Frau Yellen, dass die Zinsen vermutlich steigen werden, glauben viele an eine starke US-Wirtschaft. Das bedeutet ein gutes Verkaufsumfeld in einem wichtigen Markt – den USA. Währenddessen bleiben die Zinsen im Euro-Raum auf lange Zeit niedrig, bzw. bei Null. Womit die braven Leute, die gespart haben, quasi enteignet werden.

DAX zweiter Ausbruch nach oben Mai-Juni 2016

Und die Ölpreise steigen wieder, was man ja an den Tankstellen merkt. Dabei, so glaubt man, handelt es sich um ein weiteres Indiz, dass die Konjunktur anzieht und zwar global. Die Interpretation des steigenden Preises kann sich aber auch schnell wieder ändern – als negatives Zeichen. Denn dann wird die Produktion ja wieder teurer. Und Öl wird ja schließlich in US-Dollar gehandelt.

Und noch ein weiteres Indiz für steigende Kurse ist die Aussage von Mario Draghi, dass die EZB nun auch Anleihen kaufen wird. Das Kaufbudget der EZB soll rund 7,5 Milliarden Euro pro Monat betragen. Das hat die natürlich verteuert und die Investierenden gehen in den Aktienmarkt.

Die negativen Aussichten sind von der Weltbank, sie sieht den globalen Handel in dem Jahr bei 2,4 Prozent, ein halbes Prozent weniger als zunächst gedacht. Aber die Prognose für China bleibt bestehen. Aber eine weitere Variante könnten die sich verändernden Rohstoffpreise sein. Derart könnte es kurzfristig wieder zu einem Abschlag kommen. Dafür könnte auch der Brexit sorgen, dessen Entscheidung ja noch diesen Monat ansteht.

Gestern sind in Asien die Kurse gefallen. Der DAX ist heute auch gefallen und stieß auf eine Unterstützungslinie bei ca. 10.123 Punkten. Allerdings ist der DAX unter die 200 Tage Linie gefallen.

Positiv ist zu sehen, dass der DAX zum zweiten Mal in wenigen Tagen versucht nach oben auszubrechen und meine Glaskugel sieht dafür gute Chancen. Das Umfeld sieht gut aus, aber die kurzfristigen Sorgen belasten, vor allem der Brexit. So machen derzeit die Leute wieder Gewinne, denn vom Gewinne mitnehmen ist ja bekanntlich noch niemand arm geworden…

9. Juni 2016 in Börse

, , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar