DAX rund um 13.058 Punkte

Seit Oktober ist eine Linie die Spiegellinie des DAX.

Mit Spiegellinie meine ich, dass der DAX sich an der Linie seitwärts entlang hangelt und sowohl drüber, als auch drunter linst. Diese Linie bei 13.057 Punkten ist eine Unterstützung oder ein Widerstand – je nach Sicht der Lage.

DAX Unterstuetzungslinie Dez 2017 Tageskerzen

DAX Unterstützungslinie Dezember 2017 Tageskerzen

Auch am Montag ist der DAX an der Linie etwas gescheitert, auch wenn er mal wieder im Plus schloss. Vor allem nach dem Ausreißer am Freitag, wo der DAX Kurs den Trendkanal nach unten verlassen hatte und zeitweise bei 12.810 Punkte stand.

An der Börse sind Nachrichten zwar schnell vergessen, doch schlagen sie zuweilen auch ganz schön ein. Panik und Gier sind eben die bestimmenden Gefühle am Parkett. Dass Trump seine Steuerreform durch bekommt, scheint eine solche Nachricht zu sein. Die Börse in den USA geht jedenfalls ab, hier ist das eher eine kleine Nachricht am Rande. Einige Unternehmen, die in den USA stark vertreten sind, profitieren aber davon.

Aber die Menschen werden davon nicht profitieren und das sagen nicht nur die US-Demokraten, sondern auch Wirtschaftsfachleute. Lügen-Trump will die Steuer für Unternehmen und Reiche kürzen, damit die dann neue Leute einstellen.

Das hat noch nie funktioniert und auch in Deutschland will die CDU, respektive die FDP, das immer wieder durchsetzen. Ist aber totaler Quatsch und erhöht nur die Schulden des Landes und die Schere zwischen Arm und Reich geht weiter auseinander. Trump spart dadurch wohl um eine Milliarde US-Dollar und auch die Reichen in Deutschland sparen bei solchen Aktionen immer wieder, was sie dann teils vermutlich als Parteispende der CDU wieder zukommen lassen. Auch Trump gehört zu den Konservativen…

4. Dezember 2017 in Börse

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar