DAX steigt wieder über 10.000 Punkte

Heute steigt der DAX wieder über die 10.000 Punkte Linie und schloss eine Lücke letzte Woche.

Was der DAX am Donnerstag nicht schaffte, macht er dann am Freitag wieder wett. Der DAX schloss aber dennoch unter 10.000 Punkten.

DAX April Mai Luecke geschlossen

DAX April Mai Lücke geschlossen

Heute steigt der DAX zum Wochenstart wieder über 10.000 Punkte ein und das mit einer Lücke zum Vortag. Interessanter weise wurde mit dem Absinken am Freitag zunächst die Lücke vom 13. auf 14. April geschlossen.

Der DAX steigt heute auch, weil die US-Märkte – wo gestern gehandelt wurde – ebenfalls stieg. Das liegt wiederum am steigenden Ölpreis, wie man an den Tankstellen des Landes unschwer erkennen kann. Die Konjunktur in den USA sieht auch schwach aus, was vermuten lässt, dass es zu keiner Zinserhöhung in den USA kommt – also im Juni.

Außerdem kommt noch eine Unwägbarkeit hinzu, es steht mal wieder ein Hexensabbat an – wenn auch nur ein kleiner am Freitag. Der nächste große Hexensabbat 2016 findet am 17. Juni statt – immer freitags.

Da der DAX heute über 10.000 Punkte aufstieg, stehen zwei Widerstände auf dem Weg nach oben – in nächster Zeit; sofern es dann auch weiter aufwärts gehen. Bei etwas über 10.060 und 10.070 Punkten (wo der DAX zur Veröffentlichung leicht drüber ist) und dann die 200 Tage Linie, an der der DAX Kurs abprallen könnte – rein charttechnisch. Darüber hinaus gilt es das Hoch von April bei 10.465 Punkten zu übertreffen.

Aber immer wenn es hoch geht, besteht auch die Gefahr, dass einige ihre Gewinne mitnehmen – daher so m. E. ist der DAX in letzter Zeit eher seitwärts gelaufen.

17. Mai 2016 in Börse

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar