DAX vor 13.000 Punkten

Der DAX ist in letzter Zeit wieder angestiegen und steht kurz vor einem neuen Allzeithoch vor 13.000 Punkten.

Inzwischen ist der DAX wieder im alten Trendkanal von Mai bis Juli dieses Jahres und das in großen Stücken. Zwar war zwischen dem Wochenende und dem Feiertag nicht viel los, aber der DAX hat die 12.900 Marke durchbrochen.

DAX Tageschart Sept-Okt 2017

DAX Tageschart Sept-Okt 2017

Das bisherige Allzeithoch lag knapp unter bei 12.951 Punkten und an dem Tag schloss der DAX bei 12.938 Punkten. Das sind die nächsten zwei Widerstände, die es zu brechen gilt. Gut möglich, so viele Expertisen, dass das heute angegangen werden könnte. Vorbörslich – bei Lang & Schwarz – ist das bereits geschehen.

In den USA sieht es auch gut aus, vor allem der Automobilbereich. Nach dem die Unwetter in Teilen der USA viele Autos verwüstet wurden, schaffen sich die Leute nun neue an. Auch die Bauindustrie in den USA wird davon profitieren. Daher erwartetet man aus den USA weiter steigende Zahlen und Kurse.

Jedoch ist die USA in den letzten Wochen schon gut gelaufen und der Dow Jones hat kürzlich ebenfalls ein neues Allzeithoch ausgemacht, trotz der geplanten Zinserhöhung. Überhitzt da was? Der Euro sinkt jedenfalls wieder.

Was die Nachrichtenlage angeht, so kommen heute Daten der Einkaufsmanager. Ansonsten ist das Umfeld positiv gestimmt, um zu steigen.. und so sieht das auch meine Glaskugel.

4. Oktober 2017 in Börse

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar