DAX vor Ifo Geschäftsklimaindex

Heute steigt der DAX wieder etwas positiv in den Markt, aber alle warten auf die Ifo-Daten.

Trotz der eigentlich nicht mehr erlaubten Bankenrettung in Italien bleibt der DAX einigermaßen ruhig. Das mag am Ifo Geschäftsklimaindex liegen, der heute noch veröffentlicht wird und die Kurse vermutlich stärker beeinflussen könnte.

DAX Juni 2017 Tageskerzen

DAX Juni 2017 Tageskerzen

Am Freitag litt der DAX noch an den schwachen Daten aus den USA und Europa. Einige glauben der Climax ist erreicht, zumal es immer mehr politische Unwägbarkeiten gibt und dann ist da noch die Interpretation des Ölpreises. Vom billigen Öl scheinen aber die Autoaktien zu profitieren.

In den USA wird überlegt, ob die Zinsen zunächst weiter erhöht werden oder nicht. Der US-Dollar schwächelt denn auch gegenüber dem Euro, der bei 1,12 liegt und der Dow Jones ist letzte Woche ebenfalls leicht gesunken.

So bleibt der DAX in einem Seitwärtskanal der (wenn auch stark also volatil) um die 12.8000 Punkte herum pendelt und damit neue Widerstände und Unterstützungslinien etabliert. So steigt der DAX heute bei einem Widerstand von Mai ein und hat am morgen erstmal 0,15 Prozent auf über 12.803 zugelegt.

26. Juni 2017 in Börse

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar