Deutsche Post Versammlung und die Aktie

Die Deutsche Post hat zur Versammlung gerufen und man will die Dividene erhöhen. Die Aussichten sind gut, aber bereits eingepreist.

Deutsche Post Kurs 2014

Die Aktie Deutsche Post hat im letzten Jahr über 35 Prozent zugelegt, das ist schon sehr gut. Seit einiger Zeit bin auch ich Anleger bei diesem Papier und ich freue mich natürlich über die Dividendenerhöhung, sowie den steigenden Kurs. Aber er steigt nicht so sehr, wie man vermuten könnte. Schon bei den letzten Quartalszahlen ist das Papier der Deutschen Post nicht so gestiegen, wie man vermuten könnte.

Das Unternehmen hat sich auf den Paketdienst und die Schwellenländer, vor allem in Asien, gut positioniert. Und die Aussichten sind ebenfalls gut, die Deutsche Post ist auf vielen Märkten weltweit die Nummer 1. Die Portoerhöhung zählt auch in die Gewinne rein.

Die Dividende soll zwar steigen, aber nur im Vergleich zur letzten Ausschüttung, nicht im Vergleich zum Vorjahr, obgleich man ja doch mehr Umsatz hatte. So soll die Dividende nun bei 0,80 Euro, was 3,02 Prozent entspricht, liegen. Letztes Jahr waren es noch 3,83 Prozent.

Da könnte der Kurs doch noch mehr steigen, auch das Allzeithoch ist noch etwas weg. Ich denke mal, dass die guten Zahlen bereits eingepreist sind. So steigt der Kurs heute nur wenig, was auch damit zusammenhängt, dass die Leute die Dividende mitnehmen wollen.

27. Mai 2014 in Börse

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar