Energetische Modernisierung überflüssig?

Es ist ein offenes Geheimnis, dass sich die energetische Modernisierung oder Dämmung nicht rechnet, es erhöht aber die Mietpreise und wird immer weniger zum Verkaufsargument!

Was für den Häusle-Bauenden im Eigenheim beim Neubau Sinn macht, gilt nicht zwangsläufig für die Häuser der Mehrheit der Bevölkerung – die ja bekanntlich zur Miete wohnt. Gerade in den Metropolen, wie Berlin oder München, ist Wohnraum knapp bemessen und das allein, lässt die Mieten ansteigen. Das Problem von Nachfrage und Angebot.

baustelle hausbau

Doch die Wohnungsbaugesellschaften und Hausverwaltungen können auch anders. Das Stichwort ist die Modernisierung. Dabei werden die Häuserfassaden und Dächer mit Dämm-Material eingefasst, womit sich Heizenergie einsparen lässt. Allerdings so wenig, dass sich das in der Nebenkostenabrechnung kaum, bis gar nicht niederschlägt – so die Erfahrungen aus meinem Umfeld. Jedoch kann man damit die Miete erhöhen – denn die Immobilie ist mehr wert. Und die Kosten für die Modernisierung können ja bekanntlich komplett und dauerhaft auf die Miete umgelegt werden – ein Schelm, wer da an Lobbyismus glaubt.

Dabei ist die Modernisierung keine Erfindung der Immobilienbesitzenden, sondern eine Auflage der Bundesregierung. Damit wollte man ursprünglich die Klimaziele erreichen und weniger Wärme in die Atmosphäre abgeben. Doch nur wenig wird damit erreicht, wenn man mich fragt. Zumal wir genau wissen, dass schmerzliche Einschnitte auf uns zu kommen (müssten), um das Ziel des Klimaschutzes zu verwirklichen. Dazu gehört beispielsweise auch der Verzicht auf Fleisch als Lebensmittel! Denn die Tierhaltung verursacht mit am Meisten Kohlendioxid (CO2).

Einer Studie des Unternehmens Immowelt nach, macht es selbst aus wirtschaftlichen Gründen keinen Sinn das Haus zu dämmen. Dernach macht es auch für Vermietende keinen Sinn zu modernisieren. Immer mehr Hausvermittelnde glauben, dass sich auch unsanierter Wohnraum gut verkaufen oder vermieten lässt. Das so die Studie, hänge mit der starken Nachfrage zusammen.

Allerdings, so mein Gedanke, lässt sich mit modernisierten Wohnungen mehr Geld verdienen. Und das vermutlich noch auf lange Sicht.

4. Dezember 2015 in Kultur & Zuhause, Story-Kommentar

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar