Kohle Lobby & CDU

Ich muss mich hier mal aufregen… Wieder einmal können die Konzerne die Kosten auf die kleinen Leute auslagern, der CDU sei dank!

Nicht nur die Finanzindustrie, nein auch die Banken und jetzt auch die Kohlebranche hat in der CDU einen wahren Freund gefunden. Die Steuerzahlenden dürfen es wieder ein mal bezahlen – die Energiewende. Juhuu – aber das war ja auch klar. Ich weiß, die SPD hat da auch mitgemacht – die machen ja um der Regierungsbeteiligung willen jeden Scheiß mit – siehe Maut, Flüchtlingspolitik, Schleierfahndung … Soll ich weitermachen?

Gruen vor CDU Flagge

Das ist ja wie mit dem Atommüll, den kann man doch nicht da lagern, wo er auch entstanden ist – in Bayern, nein sagt die Schwesternpartei – man will ja auch keine Stromtrassen – nur den Strom, den hätt man gern.

Und die Atomindustrie – es ist doch abzusehen, dass die Kosten für den Rückbau und die Endlagerung (als ob es eine Endlagermöglichkeit gäbe), beim den Menschen hängen bleiben, während die Learjets der Elite der Stromindustrie bereits in Richtung Karibik stehend, betankt werden.

Geht es noch? Die Lebenshaltungskosten werden immer teurer, der Staat macht Gewinne und die Industrie muss ja noch nicht mal richtig Steuern zahlen – jaja, der Wettbewerb, der Standort Deutschland. Und damit die Arbeitsplätze – kann nicht einmal nur einer an die Arbeitsplätze denken?!

Die Merkel erzählt doch eh nur was die Leute hören wollen, was die in Wahrheit denkt, weiß vielleicht noch der NSA, aber die Wählenden in Deutschland mit Sicherheit nicht. Mal Hüh – Mal Hott – ich hab es echt satt, muss ich sagen.

CDU befiehl, wir zahlen? Hallo?! Also hört doch bitte endlich auf diese Partei zu wählen! Die verarschen die Leute doch nach Strich und Faden! Und das haben sie immer schon so gemacht – sie sind eben Konservativ!

2. Juli 2015 in Natur, Politik & Medien, Story-Kommentar

, ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar