Super Donnerstag |EZB und Zahlen aus den USA

Alle haben darauf gewartet – den heutigen Donnerstag! Es geht um die Zahlen aus den USA und vor allem die Zinsentscheidung der EZB.

intraday dax 3-7-2014

Es wurde der Super Donnerstag genannt, obwohl es das ja schon öfters gab, das man auf mehrere Zahlen gewartet hat. Sei es drum, es war wieder mal soweit. Der EZB Rat kam zusammen und hat beschlossen, dass man den Zins unverändert hält und auch der Strafzins bleibt gleich. Das war ja auch erwartet worden, denn eine weitere Zinssenkung hätte ja auch keinen Effekt mehr gehabt – schon die letzte Senkung hatte m.E. nur symoblischen Charakter.

Und wie hat die Börse reagiert? Im Vorfeld ist ja alles schonmal gestiegen, selbst die Post hat einen großen, grünen Balken gehabt! Und auch die Autowerte sind weiterhin gestiegen. Auch der DAX näherte sich wieder der 10.000er Marke!

Nach der Bekanntgabe der Entscheidung der EZB bezüglich des Zinssatzes in der EU, sind die Kurse stabil geblieben. Man hat es so sehr erwartet und nur wenig bis nichts ist passiert. Kurz ist er hoch, dann wieder runter um einfach so weiter zu machen, als wäre nichts passiert. Insgesamt ist es etwas hoch um ein paar Punkte. Aber die 10.000er Marke hat er nicht genommen nach der Verlautbarung.

Jetzt fehlen noch die Zahlen aus den USA, aber ob die dem DAX soviel ausmachen werden?

3. Juli 2014 in Börse, Wirtschaft

, , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar