Trump als US-Präsident?! Ahhhhh!

Donald Trump gilt als möglicher Präsidentschaftskandidat der konservativen Republikaner in den USA.

Donald Trump ist wohl die Rache für das miserable US-Bildungssystem oder wie es der Kabarettist Pispers mal sinngemäß ausdrückte: „Mit naiv ist der gemeine Amerikaner sehr wohlwollend umschrieben!“. Und das kommt dann dabei raus: Ein Trump Honk als US-Präsident? Als hätten wir nicht schon mit George Bush Junior viel mitgemacht und mit wir, meine ich die ganze Welt. Die USA hat ordentlich Reputation verloren, was Obama zwar teils wieder herstellte, aber das ist im Nu wieder weg. Zumal der immer noch austreibende NSA Skandal viel Vertrauen zerstört hat.

Zerfledderte US Flagge

Bush war zwar genauso clever wie Trump (vielleicht ein bisschen weniger), aber er war ja auch nur als Marionette für die Lobby- und konservativen Kräfte in den USA gedacht. Daher wollte er nach Amtsantritt auch erstmal in Urlaub gehen. Die Bush-Regierung hat den Irak angegriffen und damit den arabischen Raum destabilisiert. Derart ruiniert ist man dann abgezogen und das ist mit ein Grund für die Erschaffung des „IS“ und den Krieg in Syrien, der wiederum der Grund für die Flüchtlinge ist und die Region zum Spielball der Mächte machte – regional und global.

Was also könnte wohl passieren, wenn ein Honk wie Donald Trump an die Macht käme – an die Macht des mächtigsten Staates der Welt?! Wie viele Kriege wird der wohl anzetteln, um von Problemen abzulenken oder seinen Profit zu mehren? Und Innenpolitisch, nebst der Einführung der Folter und der Mauer nach Mexiko? Umweltschutz – gestorben, Sozialleistungen und Krankenversicherung – gestrichen, Einwanderungspolitik – beendet. Der US-Dollar im freien Fall, wie auch die Wirtschaft?

Wenn schon der Papst sagt, dass Trump kein Christ ist, die US-amerikanische Bevölkerung doch aber die christlichen Werte so hochhält, muss doch was im Argen liegen! Der Papst mischt sich doch sonst nicht so schnell in innere Angelegenheiten ein. Und wer hat wohl mehr Kompetenz so etwas zu entscheiden – der Papst oder Donald Trump? Das erinnert mich an die CSU und einen Vergleich: Ich glaube nicht mal der Seehofer wäre so schlimm, wie es der Trump ist.

Meine Prognose: Wenn Donald Trump tatsächlich US-Präsident würde, dann Gute Nacht Welt!

26. Februar 2016 in Kultur & Zuhause, Story-Kommentar

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar