US Werte steigen, Deutsche sinken – Google schließt Lücke

Die deutschen Werte stehen im roten Licht, während die US-Werte grün leuchten… Beispiel Google und TRW Automotive.

Ein Blick in die (meine) deutschen Werte macht einen ja fast depressiv, zum Glück habe ich auch US-amerikanische Werte. So ist da Google und TRW – beide mit einem grünen Balken und vor allem mit einem Trend nach oben!

google trendkanal

In den USA werden heute noch wichtige Daten erwartet, unter anderem die Arbeitslosen Zahlen aus den USA. Dies hat dann natürlich Auswirkungen auf den Dow Jones, aber auch auf den DAX. Der US Markt öffnet aber erst um 15.30 Uhr nach Mitteleuropäischer Zeit – je nach Sommer- oder Winterzeit kann sich das um eine Stunde verziehen.

TRW nimmt Widerstand

Interessanter Weise ist ja das US-Papier TRW Automotive ein Autopapier und in Deutschland sind die alle am sinken, in den USA nicht. Also muss es wohl an der Stimmung in den USA liegen und auch Google ist gut dabei. TRW hat die 65 Euro überschritten, was ein Widerstand war. Dieser wurde jetzt genommen – gut möglich dass der Kurs in den folgenden Tagen nochmal darunter schaut – aber ich denke und meine Glaskugel bestätigt das ;), dass TRW weiter steigen wird – bis 68 Euro – so meine Prognose.

Google: Die Lücke schließen

Meiner Interpretation nach, hat man damit auch die Lücke geschlossen, eine sogenannte Gap (englisches Wort für Lücke). Diese entstand am 18.10.2013, doch sie wurde nicht ganz wieder erreicht. Wurde sie doch nicht geschlossen?

Eine Lücke ist, wenn der Kurs am nächsten Tag sehr viel weiter oben oder unten einsteigt. Eine Lücke schließen heißt schließlich, dass der Kurs wieder auf den Wert vor der Lücke zurückgeht und dann wieder steigt.

Google ist in den letzten zwei Tagen um über drei Prozent gestiegen und heute hat man seine Offensive für Android im Auto intensiviert. Google hat damit, m.E., wieder seinen alten Trendkanalverlauf aufgenommen, der steil nach oben geht. Sofern die Daten heute abend aus den USA gut sind, dürfte der Steilflug weiter gehen – so meine Glaskugel…

26. Juni 2014 in Börse

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar