Verkehrte Aktienwelt | News und Börsen

Derzeit reagieren die Börsen ja sogar nicht so, wie man denken könnte, sollte, würde…

Als die FED sagte, die Geldpolitik geht so weiter und die Börsen werden mit Frischgeld überflutet, sollte man annehmen, dass die Börsianer sich freuen und die Kurse hochgehen. Doch was ist passiert? Die Börse ist wohl einsichtiger als die Politik… Da man mit dem Ende des vielen Geldes rechnete, ging es bergab.

Dann haben die USA verkündet, dass man sich nicht einigen kann und dass der Haushalt blockiert ist. Klar, es geht noch bis zum 17. Oktober, bis es wirklich so weit ist, also sollte die Börse doch runter gehen. Damit haben alle gerechnet, aber wohl nicht so gehandelt. Die Börse ist toleranter geworden. So denkt man vermutlich, dass die sich schon noch einigen, es halt die Show dazu ist.

Die Erwartungen und die realen Sachverhältnisse, die Analysten haben deutlich daneben gegriffen!

2. Oktober 2013 in Börse
No comments yet.

Schreibe einen Kommentar