Walpurgistanz an der Börse?

Heute ging es rauf und runter an der Börse und vor allem zwei Werte waren (für mich) interessant: Daimler und Deutsche Post.

Chart Walpurgistag Deutsche Post

Was mich ja einigermaßen überrascht hat und mir nicht so recht erklären kann ist der schlechte Abschluss der Daimler Aktie, gemessen an den guten Zahlen. Einige Thesen dazu gibt es ja, aber m.E. hätte die Aktie doch mal ein bisschen steigen dürfen, ja ich hab auch ein paar davon.

Nach dem die Aktie vorbörslich etwas gestiegen ist, ist sie bis kurz nach Eröffnung schon um vier Prozent gefallen gewesen. Davon hat sie sich nicht mehr so recht erholt und ist mit 66,72 in das Börsenende gegangen. Was war da los? Die Zahlen waren echt gut, besser als erwartet..! Walpurgishexen an der Börse?

Bei der Deutschen Post gibt es wohl Gerichtskosten, für die man schon mal entsprechenden Gewinnrückgänge einkalkuliert. Dabei ging es um Manipulation des Zinses. Dennoch ist der Kurs der Aktie an der XETRA gestiegen, heute um fast 1,9 Prozent?! Ich mein, mich freut’s, denn auch da bin ich drin…

Ich versteh die Welt nicht mehr, naja gut, ich bin ja auch ein Newbie, der hier seine Erlebnisse aufschreibt, aber das?!

30. April 2014 in Börse

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar