Wandtattoos

Eine schöne Möglichkeit ein kleines Logo oder ein Bildchen nicht nur aufzuhängen, sondern an der Wand zu haben, sind sogenannte Wandtattoos.

Wandtattoos sind unterschiedlich in der Art und auch in der Größe, das hängt ganz vom Preis ab. Aber es ist ein gute Alternative zu den früher gern benutzten Fototapeten, die meist Wald oder einen Südseestrand zeigten.

Wandtattoos | Alternative Wandmalerei

Das besondere an Wandtattoos – vor allem im Vergleich zu den Fototapeten – ist, dass sie individuell gestaltet werden können. Man kann aber natürlich auch aus einer großen Anzahl von Vorlagen auswechseln. Tatsächlich geht das mit Fototapeten inzwischen auch – nur die Fläche dafür muss natürlich größer sein.

Freunde des Fußballs, können Ihren Lieblingsverein an die Wand klatschen, Freunde der Esoterik finden entsprechende Logos… Auch Simpsons oder andere bekannte Figuren gibt es schon als Vordruck. Sogar bekannte Zitate – wenn man sie denn jeden Tag ertragen kann – sind möglich! So kann man die Wände im Haus neu dekorieren, aber nicht nur…

Wandtattoos und andere Anbringungsmöglichkeiten

Wandtattoos kann man nicht nur auf die Wände klatschen, sondern auch beispielsweise auf einen Schrank, sowas kann einen alten Schrank auch peppen. Sogar den Kühlschrank oder die Waschmaschine kann man derart attraktiver machen und individuell gestalten 😉

Die Wandtattoos werden als Folie geliefert. Tatsächlich gibt es sogar schon Werkzeuge die dabei helfen. Wichtig ist natürlich dass die Oberfläche nicht feucht ist, aber dennoch gereinigt ist.

 

2. März 2014 in Kultur & Zuhause

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar