Silikon Fugen am Fenster austauschen

Wie macht man die Silikonfugen am Fenster neu?

Wenn die Fenster nicht mehr dicht sind oder vor allem, wenn der Schimmel sich an den Fenstern breit macht, muss man die Fugen austauschen.

Fugen Fenster

Das Procedere ist relativ einfach, man muss nur die Fugen abziehen und neu einstreichen.

1. Silikonfugen entfernen. Dafür bedient man sich eines Teppichmessers und schneidet die Fuge am Fenster entlang der Kante ab. Man sollte darauf achten, dass der Schimmel komplett entfernt wird. Dabei fährt man mit dem Messer auch am Fenster entlang, muss es völlig heraus zu bekommen.

2. Man nehme Fenstersilikon und eine Silikonspitze. Eingesetzt, Spitze abgeschnitten und los geht es. Am Fensterrand vorsichtig und gleichmäßig anbringen. Zur Not erstmal woanders ausprobieren.

Am Schluss nimmt man den bloßen Finger und tunkt ihn in Spülmittel. Dann die Fuge mit dem Spülmittelfinger nachziehen und schon in ist man fertig!

Das Fenster sollte man dann erstmal ein bis zwei Tage nicht putzen 😉

27. März 2018 in Kultur & Zuhause, Spartipps, Story-Kommentar

,

Comments are closed.

Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
535