DAX ohne Richtung nach Höhenflug

Nachdem am vergangenen Freitag ein Allzeithoch seine Marke hinterließ, bleibt der DAX regungslos.

Wohin soll die Reise gehen, mit dem Bären oder dem Bullen? Der DAX ist derzeit nur wenig in Bewegung. Nach dem Höhenflug zum Ende der letzten Woche ist der DAX derzeit schwächer unterwegs, denn vom ‘Gewinne mitnehmen ist noch niemand arm geworden‘.

DAX Mitte Januar 2021 Tageskerzen

DAX Mitte Januar 2021 Tageskerzen

Doch seither gibt es kaum noch Ausprägungen und das trotz der Sturms auf das Kapitol, das sicherlich ein einschneidendes Vorkommen war. Ob sich der Dollar gegenüber dem Euro deshalb so verhält. Der Euro ist zum Jahreswechsel gefallen, aber gleich wieder hochgesprungen. Aktuell bewegt er sich bei 1,219 und bleibt auf hohem Niveau.

In den USA wartet man auf das Konjunkturprogramm, wobei noch die Amtseinführung des President Elect Biden in einer Woche auf dem Tableau steht. Das könnte ein Signal für die Bullen werden. Außerdem gibt es in den USA heute noch Inflationszahlen und die Rede des FED-Chefs Powell. Zu Beginn der nächsten Woche kommen dann noch Zahlen aus China.

Der Trendkanal beim DAX zeigt aber weiterhin nach oben, wobei das schon sehr überhitzt aussieht. Vor allem vor dem Hintergrund der lahmenden Wirtschaft wegen der Corona-Rezession.

13. Januar 2021 in Börse

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

* Kommentieren - Blick in den Datenschutz