DSVGO | Kotz die Wand an!

Es ist doch echt zum Kotzen – kleine Websiten müssen den Schwachsinn umsetzen, aber die Autoindustrie muss nicht mal Hardwarelösungen anbieten.

Alle Seiten müssen mit viel Geld und unbezahltem Aufwand die neue Datenschutzverordnung der EU umsetzen. Das bedeutet Verschlüsselung der Daten – Hallo?!  Es geht nur um Texte zum Lesen – neues Impressum vom Anwalt und lauter schwachsinnige Angaben, die sich kein Schwein durchliest.

Doppelpalisade Sonnenoberservatorium Goseck

Kommentarfunktionen werden bei mir künftig abgeschaltet, sonst ist der Aufwand zu hoch. Damit fördert man nur, dass es noch weniger Dialog im Internet gibt. Und die Abmahnanwälte scharren schon wieder mit den Füßen! Lächerlich und absolut unverhältnismäßig was kleine Websites wie diese machen müssen!

Ich bin dagegen! Datenschutz ist wichtig – bei Facebook und Co. Aber doch nicht hier. Die Menschen sind doch denkende Wesen, aber das ist totaler Schwachsinn! Ich bin stocksauer und an die Abmahnenden: Ich werde jeden Brief diesbezüglich offen ins Internet stellen – inklusive Adresse und dererlei mehr – wer mich abmahnt! Kein Datenschutz für diese Leute und dass das möglich ist, hat das Landgericht festgestellt.

Diese Leute werden an den Pranger gestellt und das auf allen Seiten und Portalen, auf denen ich Zugang habe.

Aber nur gut, dass das immer die kleinen Leute trifft – hier gibt es natürlich keine Ausnahmen. Aber die Autoindustrie die nachweislich beschissen hat, hat nichts zu befürchten.

Unter dem Deckmantel des Datenschutzes werden die kleinen ausgetrieben und die großen können das bezahlen und bleiben. Ende des Internetgedankens – und dann auch noch von Europa. Unglaublich!

5. Mai 2018 in Story-Kommentar, Technik & Internet

,

Comments are closed.