Deutsche Fahne

Das Statistische Bundesamt hat die Deutsche Wirtschaft 2013 ausgewertet und diese sei lediglich um 0,4 Prozent gewachsen.

Trotz der P0litik des billigen Geldes in der EU, denn in den USA will man damit langsam aufhören, hat die Börse nicht so richtig angeschlagen – zu sehr drohen die Unternehmensergebnisse mit ihren vielleicht guten, vielleicht schlechten Zahlen. Da kommt nun das Statistische Bundesamt mit den Zahlen, wie sich Deutschland im letzten Jahr entwickelte.

Damit ist das Wachstum der deutschen Wirtschaft wiederholt langsamer geworden. Auch wenn die Zahlen für 2014 gut aussehen, wie die GfK angekündigt hat. Das Bruttoinlandsprodukt, das mit BIP angegeben wird, ist gegenüber 2013 um 0,3 Prozent gesunken. 2011 betrug das Wirtschaftswachstum sogar noch 3,3 Prozent.

Die gesamte Statistik kann man beim Statistischen Bundesamt als PDF herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Kommentieren - Blick in den Datenschutz