Bergdohle: Können Vögel marschieren?

Neulich habe ich eher per Zufall ein schönes Foto von einer Bergdohle gemacht. Dabei sieht es so aus, als würde die Bergdohle marschieren, im Stechschritt quasi.

Doch dem ist natürlich nicht so, der Vogel auf dem Bild schreitet zwar voran, aber nur ein paar Zentimeter, bevor er wieder in die Lüfte entflog.

Die Bergdohle, auch Alpendohle genannt, hat den lateinischen Namen: “Pyrrhocorax graculus”. Der Vogel brütet nur in sehr hohen Gegenden, meist über 1.500 Metern. Mit den über 70 Zentimetern Spannbreite der Flügel kann die Bergdohle bei starken Winden in der Luft schweben. Das sieht tatsächlich sehr anmutig aus. Dass die da in der Luft stehen können, bei all den Winden, die da sind, ist schon beeindruckend.

3. September 2021 in Natur

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

* Kommentieren - Blick in den Datenschutz