Heute möchte ich eine nie gestellte Frage beantworten: Reicht der Hals des Schwans bis zu einem Anus?

Mit anderen Worten, kann der Schwan sich selbst das Löchle lecken? Und die Antwort muss wohl ja heißen, denn das ist das Beweisfoto!

Die Zunge der Schwänne ist aber nicht so wie die menschliche Zunge. Diese Zunge enthält Zähne, wobei die Schwäne keine tatsächlichen Zähne hat. Es sind eher scharfe Ausspülpungen. Damit kann der Schwan Pflanzenteile aus dem Wasser herausfiltern. Vielleicht kämmt der Schwan so seine Federn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Sie nutzen einen Adblocker!

Diese Seite ist werbefinanziert. Daher kann die Seite nur genutzt werden, wenn man den deaktiviert. Sorry!