DAX fällt abermals ab

Die Vorzeichen sind gut, warum steigt der DAX nicht mehr an?

Ja, die eigentlichen Kennzahlen an der Börse sind gut – die Aussichten ebenfalls und abgesehen von einigen Unternehmen, was ist also das Problem? Es fängt mit T an und hört rump(elstielzchen) auf.

Konsolidierung DAX seit Februar 2018

Konsolidierung DAX seit Februar 2018

Der DAX hatte sich letzte Woche noch versöhnlich aus der Woche verabschiedet, aber gleich am Montag zieht man wieder eine dicke, rote Kerze. Der Aufwärtsmarsch war erstmal geblockt.

Die Kerze am Montag war dann auch nicht so heftig, wie die am vergangenen Dienstag, aber die Talsohle dürfte mit dem 5. März erreicht gewesen zu sein. Seitdem geht es ja leicht bergauf, wenn auch immer wieder mit heftigen Rücksetzern – wie gestern.

Weil Lügen-Trump ja einen Handelskrieg anzetteln will und weil die USA auch vor einer Zinserhöhung steht – sind die Börsenstimmungen eben heftiger. Der Dow Jones ist ebenfalls gefallen und liegt unter der 25.000 Punkte Marke. Ob Zinsen oder nicht wird morgen veröffentlicht. Und derzeit treffen sich die Wirtschaftsministerien, um den Handelskrieg zu vermeiden.

Übrigens hat Trump sich nicht mehr zu den Börsenkursen geäußert, das tut er selbstredend nur, wenn sie gut für ihn sind – auch wenn er gar nichts damit zu tun hat. Damit hat der Show-Präsident doch kein Problem, dafür müsste man sich ja auch einen Kopf machen 😉

20. März 2018 in Börse

, ,

Comments are closed.