DAX mit kurzem Atem?

Nach den ersten Erholungsanstrengungen nach dem Coronatief, kommt nun ein neuer Anlauf?

Im März fielen die Kurse wegen der Pandemie, dann entwickelte sich eine kleine Erholung, gefolgt von einer Seitwärtsbewegung. Seit Mitte Mai nun eine weitere Erholung, die seit zwei Wochen rückläufig war. Wieder eine kleine Seitwärtsbewegung und nun ein neuer Erholungsanlauf?

DAX während Corona Tageskurse Maerz bis Juni

Gestern steig der DAX nun wieder und übertraf den Widerstand von 12.490 Punkten. Man erhofft sich eine Rückkehr der starken Wirtschaft und ein Wiedererstarken des Konsums. Doch die Menschen sind zurückhaltend.

In den USA und in Brasilien sind die Infektionszahlen immer noch auf dem Höhepunkt. China hat wieder neue Zahlen, wie auch Neuseeland und in Israel spricht man von der zweiten Welle. Kommt das nun auch auf uns zurück? Dann könnte die kleine Spitze so enden, wie nach dem vierten März.

Kommt es zu einer zweiten Welle, würden die Kurse schnell abwärts gehen. Könnte sich die Formation aus Ende Februar Anfang März (KS) wiederholen?

Heute kommt noch der Ifo Index, morgen gibt es neue Infos der EZB, die Arbeitslosen-Erstanträge in den USA kommen raus und nächste Woche folgen das EU-BIP und die Inflationsrate.

24. Juni 2020 in Börse

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

* Kommentieren - Blick in den Datenschutz