Neue Blöcke im neuen-alten ‘Kalten’ Krieg?

Bilden sich derzeit neue Machtblöcke heraus, ähnlich denen im Kalten Krieg?

In der letzter Zeit wurde wieder viel über einen neuen ‘Kalten Krieg’ geredet, vor allem vor dem Hintergrund einer Zuspitzung des Konflikts zwischen Großbritannien und Russland, obgleich man besser von Putins Russland sprechen muss. Im Zentrum der Mord an dem Doppelagenten Skripal, der weitere Kreise ziehen soll.

Sowjetische Raktenrampe

Sowjetische Raktenrampe

Nun muss man noch den eigentlichen Schauplatz in den Fokus nehmen: Syrien. Dort findet seit nunmehr sieben Jahren der erste postmoderne Stellvertretungskrieg statt. Hier kämpfen mehrere Parteien mit unterschiedlichen Interessen. Auf der einen Seite ist Russland, die dem Machthaber Assad in Syrien das Händchen halten. Ohne Russland wäre seine Zeit längst vorbei. Des Weiteren zählt man zu dieser Seite mit Sicherheit den Iran, die natürlich auch in Syrien involviert sind. Übrigens auch im Jemen, wo ein weiterer Stellvertretungskrieg ausgeborchen ist.

Das andere Lager ist Saudi-Arabien, der Erzfeind des Iran, und Verbündeter der USA. Und will man hier ein Freund-Feind-Bild aufmachen, so könnte man Russland und die USA nicht gerade als Freunde betrachten. Dazu gehört auch Israel und mit den letzten Worten des Thronfolgers in Saudi-Arabien, könnte das durchaus was werden. Sie kaufen Waffen von den USA und von Europa.

Welche Rolle spielt dabei die Türkei (oder besser Erdogans Türkei)? Dieser schickt sich m.E. gerade an, sich Putin anzunähern. Doch die Türkei ist auch NATO Mitglied! Ein Dilemma – aber wohl nicht für den Angriffskrieger Erdogan. Er will ja auch noch der EU beitreten. Nach dem paranoiden Affekt des Umsturzversuchs, kommt nun purer Opportunismus?

Stellt sich die Frage, wie sich die EU und China dazu positioniert? Die EU als NATO Bereich und der Solidarität gegenüber Großbritannien? Was ist aber mit China? Streiten sich zwei, freut sich der Dritte?

Es bilden sich dennoch neue Blöcke aus, zu denen auch die USA und Russland gehören. Ein Kalter Krieg ist es ja eigentlich nicht, in Syrien ist er sogar sehr heiß. Aber die Konstellationen haben sich geändert und vielleicht auch die anführenden Länder.

7. April 2018 in Politik & Medien, Story-Kommentar

,

Comments are closed.