DAX Talsohle durchschritten?

Der DAX steigt heute morgen etwas fester ein, ist das schlimmste überstanden?

Der Absacker und die schlechte Bewertung hat immernoch mit dem Lügen-Egoisten-Trump zu tun, der der Welt die Pistole auf die Brust drückt. Da muss ich China mal recht geben – auch selten genug. Das ist unhaltbar und die konservative Kanzlerin gibt sogar nach und plant mehr Geld in das Militär zu stecken. Das muss man sich mal vorstellen, noch vor einigen Jahren wollte niemand ein wiedererstarkendes Militär in Deutschland.

DAX Mitte Juli 2018 Tageskerzen

DAX Mitte Juli 2018 Tageskerzen

Der dumme Hund aus Washington ließ die Kurse purzeln, nicht nur wegen seiner schwachsinnigen Politik, sondern auch weil er mit China einen Handelskrieg angezettelt hat. Zwar nimmt das Wort in Europa noch niemand in den Mund, sehr wohl aber China. Es ist wie der “Einsatz in Afghanistan” – niemand wollte von Krieg reden, doch das ist es – übrigens immernoch und wir schieben Menschen dahin ab. Das ist so, als wären Flüchtlinge aus Deutschland während der Nazi Zeit nach Nazi-Deutschland zurückgebracht worden.

Die Politik ist derzeit zu rechtslastig und man kann sich nur noch aufregen. Ich hoffe die Konservativen werden so heftig verlieren, dass sie nie wieder aufstehen. Sei es drum.

Der Handelskrieg eskaliert weiter und das wird auch Europa treffen. Die bisherigen Stufen scheinen aber schon eingepreist und der DAX scheint zumindest chartttechnisch die Talsohle erreicht zu haben. Das dachte ich zwar schon mal, aber dem war dann nicht so. Die Börse ist eben politisch.

Nichtsdestotrotz hat der DAX die 20-Tage Linie überschritten. Die 200 Tage Linie (Gelb) jedoch ist noch ein Widerstand. Doch man nähert sich ihr. Wichtige Zahlen gibt es heute nicht mehr, aber gestern waren welche auf der Tagesordnung. Und diese fielen besser aus als erwartet – und wenn etwas besser als erwartet ist, steigen die Kurse oftmals. So eben auch heute.

Mal sehen, welche Nachrichten das Wochenende bereit hält. Denn Putin-Freund Trump ist nach Russland gereist. Vielleicht tritt er aus der NATO aus, akzeptiert die Krim-Okkupation und tritt dem Warschauer Pakt bei.

13. Juli 2018 in Börse

,

Comments are closed.

Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
521