Was ist mit meinem Datenschutz?

Jetzt ist die versch*****e Datenschutzverordnung Wirklichkeit geworden – aber was ist mit meinem Datenschutz?

Ich muss mich hier nackig machen, weil ich 20 Euro mit Google & Co. Werbung im Monat verdiene. Aber das ist ja egal, solange nur die schwachsinnige Regierung, die diesen Mist mitverbockt hat, sagen kann, dass sie was gemacht haben.

Screenshot Petition gegen DSGVO

Alle können herausfinden wo ich wohne, wo ich arbeite oder wie ich zu erreichen bin. Das gilt aber nicht für die Besuchenden, nicht dass mich das interessiert – aber was ist mit der Gleichheit vor dem Gesetz! Ich will auch meinen Datenschutz!

Es braucht eine Ausnahme für kleine und Einzelunternehmen! Dieser DSVGO Dreck ist doch zum Kotzen! Ich habe den Aufwand und muss das alles machen, weil Facebook und Co. solche Datenkraken sind? Wo steht das bitte in Relation???? Die Regierung macht Vorratsdatenspeicherung – wo ist da der Datenschutz? Bundestrojaner, Überwachung von Bahnhöfen – wo ist der Datenschutz?

Die DSVGO darf nur für Konzerne und große Firmen gelten!

Ganze Berufsgruppen stehen vor dem Aus – nicht nur kleine Fische wie ich. Was ist mit den Fotografierenden? Sollen die jetzt rumlaufen und alle um einen Vertrag bitten, die auf dem Bild sind. Und wenn die weglaufen und ich ein neues machen muss, kann ich von vorne anfangen!

DAS IST SCHWACHSINN! Das ist quasi ein Berufsverbot – dem nur die großen entgehen können!

Unterstützen Sie diese Petition!

Denn weiterer Schwachsinn ist in Planung! Realitätsfremd und unfair!

25. Mai 2018 in Politik & Medien, Story-Kommentar

, ,

Comments are closed.

Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
523