CDU mit Merz – das Abgleiten nach rechts

Was passiert, wenn der gehypte Merz zum Kanzler und Vorsitzenden der CDU wird?

Derzeit wird die Kandidatur des rechteren Friedrich Merz für den CDU Vorstand durch die Medien gehypt. Gelingt der Clou, wird sich die Schere zwischen reich und arm weiter vergrößern. Die Demokratie wird weiter unter Beschuss geraten und die Nazis der “AfD” bekommen noch mehr Zulauf. Denn ihr Aufschwung ist an der Verbreiterung der Schere zwischen arm und reich gebunden. Je schlechter es den Leuten geht, desto mehr sind sie bereit, den Nazis ihre Stimme zu geben. Das war schon in den 1930er Jahren so.

Gruen vor CDU Flagge

Mit der Merkel war die CDU auf die Mitte fokussiert und dennoch brach das Land nach rechts ab. Der Grund liegt vor allem an der neoliberalen Politik. Mit Merz wird sich diese Entwicklung noch vertiefen. Denn dieser ist nicht ohne Grund Aufsichtsrat des größten Heuschreckenhaufens der Welt: Black Rock. Diese Wirtschaftsinstitution wird sich den Einfluss durch einen deutschen Bundeskanzler mit Sicherheit nicht nehmen lassen.

Dann wird die neoliberale Politik zunehmen und die Rechte der Arbeitnehmenden werden weiter ausgehöhlt. Die Argumentation dazu war schon immer dieselbe: Es geht ja um Arbeitsplätze. Aber noch nie hat die Verstärkung der Arbeitgebenden dazu geführt, dass es mehr Arbeitsplätze gibt und wenn, dann nur marginal. Was aber darunter leiden wird, ist die Demokratie hierzulande.

Dass es dann zur Aufklärung des größten Steuerbetrugs in der Geschichte der Bundesrepublik kommt, ist dann ebenfalls gleich Null. Von der Liberalisierung der Bankgeschäfte, ganz zu schweigen. Egal, dass die Welt vor zehn Jahren wirtschaftlich vor dem Abgrund stand, denn Steuergelder gibt es ja noch genug. Denn Blackrock war ja bekanntlich an den sogenannten CumCum Deals beteiligt. Diese haben sich unser Steuergeld geholt und wenn deren Mann, in Deutschland an die Macht kommt, dann kann man sich ja vorstellen was passiert.

Auch Krimninelle haben sich durch diese CumCum Geschäfte bereichert und wir reden hier von Terrorismusorganisationen. Friedrich Merz wird diese Geschäfte bestimmt nicht großartig einschränken.

 Eine Petition bezüglich der illegalen CumCum Geschäfte gibt es hier!

2. November 2018 in Politik & Medien, Story-Kommentar, Wirtschaft

, ,

Comments are closed.