Mini Gewächshäuser & Aufzucht-Schalen schnell selbst gemacht

Das Mini Gewächshaus und Aufzucht-Schalen braucht man nicht kaufen, die kann man schnell selbst machen.

Derzeit gibt es einen Run auf die Baumärkte – vor allem ob des Garten- und Grünzeugs. Dabei braucht man vieles gar nicht kaufen. So beispielsweise Mini Gewächshäuser oder Aufzuchtschalen.

Mini Gewaechshaus Aufzuchtschalen

Mini Gewächshaus & Aufzuchtschalen

Wenn man die Blumenkästen mit Plastikfolie einwickelt und dann Löcher reinmacht, schafft man ein Klima wie im Gewächshaus: Feucht und warm. Des Weiteren kann man einfach alte Plastikverpackungen benutzen, wie auf dem Bild zu sehen ist.

Als Aufzuchtschalen bedient man sich einfach einer leeren Eier-Schachtel. Dort hat man sogar zwei verschiedene Optionen: Zum einen die Ausbuchtungen, wo die Eier drin waren oder die Spitzen, die den Deckel vom Ei fernhalten.

Der Vorteil ist, dass das Zeug aus Pappe ist. Es verrottet also in der Erde und wenn erstmal das Grün hervorkommt, kann man es so als einen Ganzen in die Erde setzen. Fertig und das ohne Kosten 😉

21. April 2018 in Kultur & Zuhause, Story-Kommentar

,

Comments are closed.

Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
583