Myanmar Gymnastik Meme | Sinnbild der Postmoderne

Das weltbekannte Meme der Gymnastikerin vor den Panzern des Militärputsches in Myanmar sind ein Sinnbild der aktuellen Probleme.

Die Zeiten ändern sich. Ein Umbruch deutet sich an, der mit einer digitalen Revolution einhergeht und politische Gewissheiten infrage stellt. Beispiele gibt es viele: Donald Trump, der aufkeimende Faschismus in Europa, das manipulative Russland, China als wahrgewordene Dystopie und nicht zu vergessen die Verachtung für den Klimawandel.

Man kann den Punkt relativ genau benennen, als dies alles anfing. Politisch war dies in Deutschland erstaunlicher weise, als man in das Grundgesetz eingriff, um das Asylrecht zu verschärfen. Damit öffnete man ein Tor nach rechts, das seither immer größer wurde und einem schwarzen Loch gleich, die Vernunft langsam aufsaugt. Ja, es ist die Angst, die die Tore der Vernunft einreißt und das zutiefst linke Grundgesetz anknabberrt.

Und eigentlich ist es keine Überraschung, denn so reagiert die Gesellschaft bei jeder grundsätzlichen Veränderung. Die konservativen Kräfte bieten dem Wandel mit aller Gewalt einhalt, was es nur schlimmer macht. Dies war nach der Industrialisierung so und es ist mit der Digitalisierung so.

Doch die Menschen in unserer Zeit finden in der vielen Ablenkung kaum noch die Nötigung, etwas zu tun. Man beschäftigt sich mit der Vielzahl an Unterhaltungsmöglichkeiten, die den Aufruhr in süßen Schlaf versetzt. Es ist nicht so, dass man es nicht mitbekommt, wie Menschen ausgebeutet, die Natur zerstört und die Politik die willfährigen Lieferanten der Lobbyisten sind, es ist nur so, dass es die zunächst Unbetroffenen nicht berührt. Wenn die Häuser dann geräumt werden, singt man selbst die Lieder der linken Szene, die man zuvor noch verlachte und ihnen eine Arbeit nahe legte.

Das Meme der Aerobic-Tänzerin vor den vorbeifahrenden Panzern beim Militärputsch in Myanmar verdeutlich meiner Meinung sehr gut was unsere Zeit ausmacht. Wir beschäftigen uns mit Unterhaltung, während die Panzer im Hintergrund auffahren und Fakten schaffen werden.

Es hat denn längst begonnen, die “AfD” in Deutschland ist mehr als ein Beweis für den bereits einsetzenden Verfall der Gesellschaft, die uns – wie schon zuvor – in den Krieg führen wird. Denn wieso sollte es anders laufen als bisher, wenn man doch nicht bereit ist, dazu zu lernen. Das Grundgesetz wird ausgehöhlt, bis es zusammenbricht – wie gehabt. Die Lügen von Rechts werden zur herrschenden Meinung, bis Hass und Faschismus einkehren – wie gehabt. Dann beginnen die Verfolgungen und dann will es wieder niemand gewesen sein.

1. März 2021 in Politik & Medien, Story-Kommentar

, , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

* Kommentieren - Blick in den Datenschutz