Nazis nicht zuhören und nicht mit ihnen reden!

Muss man mit Nazis, Faschisten und Fans der “AfD” reden und ihnen zuhören? Nein! Der Faschismus gehört verboten!!! Ein Kommentar!

Immer wieder hört man es und es ist dennoch falsch. Mit Nazis, wie der “AfD” darf man nicht reden. Man darf ihnen nicht zuhören und man darf ihnen keine Bühne für ihre faschistische Propaganda geben. Das und ihr unangenehmes Auftreten führte doch erst zu dem rechtslastigen Diskurs, den die Gesellschaft führt und dass die Konservativen weiter rechts abdriften.

Braun

Braun

Wie das mit den Nazis ausgeht, wissen wir doch längst. Das haben wir alle im Geschichtsunterricht über das Dritte Reich gelernt. Nazis muss man zum Schweigen bringen, sie müssen sich für ihre Ansichten schämen! Das ist das Ziel im Umgang mit den Nazis. Mehr noch, man muss diese Partei verbieten und öffentliche, faschistische Äußerungen unter Strafe stellen!

Es bringt doch auch gar nicht, mit den Nazis zu reden. Es ist auch unwahr, dass es sich um “Wutbürger” handelt – es sind Nazis – nichts anderes. Faschismus ist eine Krankheit, eine Plage, die man ausrotten muss – auch wenn das kaum von Erfolg gekrönt wird. Denn Nazi-Deppen wird es wohl immer geben, zu viele Menschen sind dumm. In Deutschland gibt es sogar eine Prozentzahl dafür – nämlich die Prozente der Nazi-Partei “AfD”. Diese Leute müssten therapiert werden. Sie müssen ihre eigene Medizin kennenlernen und wieder Demut zeigen.

Das gilt auch für diejenigen, die glauben sie seien keine Nazis. Menschen, die in einem Atemzug sagen, ich bin kein Nazi, aber die Ausländer sind schuld an allem oder die Migration ist die Mutter der Probleme. All das, dachte ich, gehört der Vergangenheit an, aber dem ist nicht so und ich habe es satt, dass diese Leute überhaupt soetwas sagen dürfen.

Schluss mit den faschistischen Lügen. In den Knast mit den Nazis!

Daher unterstütze ich auch das Zentrum für politische Schönheit, vor allem ob der aktuellen Aktion mit den Nazis aus Chemnitz.

14. Dezember 2018 in Politik & Medien, Story-Kommentar

,

Comments are closed.