Russisches Netz verbieten

Da Russland sich vom Rest der Welt abkoppelt, sollte man sie das auch machen lassen.

In Russland ist ein Gesetz in Kraft getreten, dass alle Websites und Angebote auf russischen Servern liegen sollten. Derart hat die Regierung direkten Zugriff auf alles und kann, effektiver als China, alles löschen, was dem Staat kritisch oder ungelegenen kommt.

Fahne Russland

Ganz abgesehen davon, dass die Menschen dadurch vermutlich verblöden, was der Regierung natürlich entgegenkommt, da man dumme Menschen einfacher manipulieren kann (siehe “AfD”), sollte man es allen anderen verbieten, künftig auf russischen Servern irgendwas auch nur abzulegen.

Jede Website, Shop oder Clouddienst, der auf russischen Seiten abgelegt ist, sollte verboten werden. Es sollten sich diejenigen strafbar machen, die das russische Netz nutzen. Derart kann man sie damit isolieren. Sollen sie ihr eigenes Ding durchziehen und man lässt sie damit absaufen.

Nicht nur Huawei stellt eine Gefahr dar, auch und m.E. noch mehr Russland. Sie mischen sich nicht nur in den USA in den Wahlkampf ein und haben Trump zum US-Präsidenten von russischen Gnaden gemacht. Auch die Faschisten hierzulande werden von Russland finanziert.

1. November 2019 in Politik & Medien, Story-Kommentar, Technik & Internet

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar